Treffen der Undinen

Undinen

Ein Schnappschuss zwischendurch von einem kürzlichen spontanen Wochenendausflug nach … na, wer weiss es? 😉

6 Kommentare:

  1. Hallo Undine,

    ich hoffe Du hattest eine schöne Zeit in Kopenhagen

    herzliche Grüße
    Jorgo

  2. Kopenhagen natuerlich!

    Von Hamburg aus mit dem Auto etwa fuenf Stunden entfernt. Mit dem Flugzeug knapp eine Stunde.

    Februar ist nicht gerade die typische Touristensaison fuer Kopenhagen aber das Wetter scheint gut gewesen zu sein.

    Schönes, elegantes Bild und es hat mich plötzlich an das Buch „Fräulein Smillas Gespür für Schnee“ erinnert. Obwohl Smilla Jaspersen – schon aufgrund Ihrer Herkunft – sicher ganz anders aussah (wenn sie existiert hätte).

  3. Kopenhagen natürlich. Da stand ich auch schon – allerdings zur falschen Zeit 🙂

  4. Wow, seid ihr fix – und per mail habe ich auch noch Kommentare bekommen. Danke euch! 😀

    Stimmt, Februar ist nicht die Hauptreisezeit für Kopenhagen, was es umso reizvoller macht – denn wer will schon das tun, was alle anderen machen. Ausserdem ist die abgebildete Dame sonst ziemlich belagert, und so hatte ich eine Audienz fast für mich allein.

    Mit dem Zug übrigens entspannte viereinhalb Stunden, denn auch der fährt ja Vogelflug-, äh, Luftlinie.

  5. hallo undine, ach was, skadinavien im winter ist einfach herrlich…bin versucht, Dich in mein geliebtes schweden zu entführen….:-)))grüße, peter

  6. Now I could think of a number of good places to go in CPH except to the mermaid (who is just back from the world expo in Shanghai btw.)
    Hope all is good with you!

Schreibe einen Kommentar zu Jens Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.