„Besuch in der Kunsthalle“ von Kunstliebhaber

Nachdem ich schon seit längerem aus zeitlichen Gründen Undine nicht mehr besucht hatte, wollte ich diesmal den Nachmittag ausgiebig genießen und vereinbarte deshalb bereits Wochen vorher einen 5-Stunden-Termin im Orientzimmer. Per Mail klärten wir schon vorab den Ablauf, so dass unser Spiel direkt mit meiner Ankunft begann. Hier mein Bericht:

Weiterlesen

Monolog einer Gouvernante

Junger Mann! Das darf ja wohl nicht wahr sein. Gerade habe ich die Post Ihrer Eltern sortiert, und was finde ich? Schon wieder einen Brief Ihrer Schule. Diesmal haben Sie sich gleich mit der Direktorin angelegt: „Frechheiten und Widerworte“, stand da zu lesen. Ja ist es denn zu fassen? Ist…

Weiterlesen

Nachsorge

Die Session ist vorüber … Zeit, deine Wunden zu lecken. Kurz vorweg: Selbstverständlich hinterlässt nicht jeder Besuch bei einem BDSM-Profi Blessuren. Schmerzspiele sind nur ein kleiner Bereich des bunten Gartens unserer Perversionen, und selbst von eingefleischten Masochisten werden sichtbare Spuren als eines der häufigsten Tabus genannt. Eine erfahrene Lady kennt…

Weiterlesen

Sing, Vögelchen!

Eine Geschichte von Undine, nach einer wahren Begebenheit. Erstabdruck in den Schlagzeilen Vol. 101 (2009) Der junge Mann auf dem Stuhl vor mir schaut ein wenig müde – ich habe ihn gerade, mitten in der Nacht, von zwei kräftigen Kerlen aus seinem Bett zerren, hierher in diesen Raum verschleppen und…

Weiterlesen