„Reitherrin Undine“ von P.

Als praktizierender und leidenschaftlicher Masochist und Sub war mir der Besuch einer Herrin nach einem schweren Unfall kaum mehr möglich. Massive körperliche Schäden mit starken Funktionseinschränkungen und chronischen Schmerzen verhinderten dies scheinbar – zumal auch meine Manneskraft kaum mehr vorhanden ist. Ich hatte mich fast damit abgefunden, diesen süßen Schauer…

Weiterlesen

The Killer

Für mich: eine vergnügliche Zusammenarbeit mit meinen Freunden vom Team X in Köln. Und für euch? Ein Spiel auf Leben und Tod …

Weiterlesen

Studio-Party mit „Sklavinnen-Benutzung“

nach langer Pause gibt es endlich wieder einmal einen gemeinsamen Abend im Studio Rex: Die Party für aktive und passive Genießer am 25. Februar 2016 von 18:00 – 22:00 Uhr Kerzenschein, tragende Musik, ein feierlicher Dungeon. Lady Undine führt Sklavin Karina an Halsband und Leine in den Raum. Die Augen…

Weiterlesen

„Die Entführung“ von Maik

Ich bin seit langen Jahren in mehr oder minder kurzen oder langen Abständen Gast bei Lady Undine und Sie genießt, basierend auf allen mit Ihr gemachten Erfahrungen, mein grenzenloses Vertrauen. Eines möchte ich dem neugierigen Leser aber von vorn herein mit auf den Weg geben: aüßert keine Wünsche und vor…

Weiterlesen