Der Bizarr-Paysex-Ratgeber: In fünf Schritten zur perfekten Session

Inhalt:

  1. Die Wahl der passenden Spielpartnerin
  2. Die Kontaktaufnahme
  3. Session-Vorbereitung
  4. Tipps für ein erfolgreiches Vorgespräch
  5. Nachsorge Teil I (körperlich)Teil II (emotional)

Bewusst gibt’s hier keine „Neunundsechzig Sklavenregeln“ und andere Normen für sadomasochistische Sexualität. Was innerhalb einer Session geschieht, ist eine Frage von Konsens, gegenseitigem Respekt und Wahrung individueller Grenzen der Beteiligten, und damit eine höchst persönliche Angelegenheit. Der vorliegende Ratgeber beschäftigt sich mit dem organisatorischen Davor und Danach – das Dazwischen findet seine Grenzen lediglich in deiner Kreativität und der deiner Gespielinnen und Gespielen.

Wenn du den Ratgeber hilfreich fandest, könnten dich auch meine weiteren Einsteiger-Tipps interessieren.

Unvergessliche erotische Abenteuer wünscht
Undine

3 Comments:

  1. Hallo Undine
    Einmal mehr bin ich beeindruckt!
    Annemarie

  2. Escort Fan Düsseldorf

    Sexyy, ich würde gerne einmal eine Session mit Ihnen besprechen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.