40 Stunden mit Undine, Wahnsinn trifft Methode …

Für 40 Stunden – Beruf oder Berufung gab ich ein Interview über meinen Berufsalltag. Über diese Interviewanfrage hatte ich mich besonders gefreut, da ich dort nun als Sexarbeiterin in einer Reihe stehe mit einem Politologen, einem Sprengmeister, einer Melkerin, einem Türsteher, einer Hebamme und vieler weiterer Jobs. Sexarbeit ist eben…

Weiterlesen

Lieber Interessent …

… an besonders risikoreicher, blutiger, emotional intensiver, zu irreversiblen Spuren führender, gnadenlos ohne Safeword durchgeführter oder aus sonstigen Gründen landläufig als „extrem“ bezeichneter Praktik xy. Vielen Dank für deine Anfrage. Da sich bei deinem und ähnlichen Themen die Quote von erstzunehmenden Anliegen zu „Fakes“ bei guter Wetterlage um zirka 1:50…

Weiterlesen

Forced Bi

Eine beliebte Phantasie, die mir immer wieder angetragen wird, ist das Spiel mit einem zweiten Mann. Von der Herrin gezwungen zu werden, einen anderen Sklaven oder auch einen dominanten Assistenten oral verwöhnen zu „müssen“, kurbelt bei vielen submissiven Männern das Kopfkino an, selbst wenn sie sich eigentlich nicht als bisexuell…

Weiterlesen

Hypnose-Mythen: Macht- und Willenlosigkeit

Ein empfehlenswerte Einführung in das Thema erotische Hypnose bzw. BDSM-Hypnose und Hypno-Fetisch ist mein Hypnose-Hauptartikel. Hypnose ist ein Instrument, dem manche Menschen eine nahezu magische Macht zuschreiben. Der Mythos, dass Hypnose Menschen zu willenlosen Automaten macht, ist weit verbreitet und wird zum Beispiel in der Showhypnose häufig genutzt und bestärkt.…

Weiterlesen

Hypnose: Kontraindikationen

Ein empfehlenswerte Einführung in das Thema erotische Hypnose bzw. BDSM-Hypnose und Hypno-Fetisch ist mein Hypnose-Hauptartikel. Die Beschäftigung mit einer BDSM-Praktik ist nicht vollständig ohne die Aufklärung über Risiken und Nebenwirkungen. Auch bei der erotischen Hypnose gibt es Kontraindikationen, also Fälle, in denen diese Praktik nicht oder nur unter bestimmten Bedingungen…

Weiterlesen