Webcam-Session #3 – Fußgymnastik

Ich kann übrigens mit meinen Füßen auch Papierschiffchen falten. Nur, um das erwähnt zu haben. 😉

9 Comments:

  1. Hallo Undine,

    Deine Fußübungen wirken auf mich sehr interessant. Ein hochintelligentes Meerestier, der Okto(8)-pus ist ein wahrer Meister der Gliedmaßenkoordination. Vor vielen Jahren hatte ich mir ein Exemplar gefangen. Er interessierte sich in der Gefangenschaft für meine Köder im Glas. Ein Spiel begann. Er besiegte mich und ich schenkte ihm die Freiheit. Ich war fasziniert. Seit dieser Begegnung ist der Oktopus ein Speiseplantabu. Die Tessera(4)pus dagegen habe ich noch nie gefangen. Alleine der Gedanke, daß die Hände dabei noch ohne Beschäftigung sind, macht Lust auf Aufklärung. Waren sie gebunden? Das Video läßt Fragen offen.

    herzliche Grüße
    Jorgo

    • Ahoi Jorgo,

      meine Hände waren frei, ich hatte sie lediglich nicht gebraucht. Ab und an teste ich gern meine physische Redundanz. Auch Beidhändigkeit zum Beispiel ist in vielen Situationen ausgesprochen praktisch.

      Dein Oktopus-Erlebnis klingt faszinierend. Bisher kenne ich diese Tiere nur aus dem Zoo, aber ich habe schon oft gehört, dass sie dem gemeinen Meeresbewohner an Intelligenz weit überlegen sind. Eine Google-Bildersuche nach „Tentacle Hentai“ weckt noch ganz andere Assoziationen.

      Beste Grüße,
      Undine

  2. Hallo Undine,

    also an Kraken musste ich angesichts deiner Zehenfertigkeit nicht gerade denken :o)

    Aber sehr ansprechend und auf subtile Art neckisch.

    Kannst Du auch einen Palstek ?

    Bewundernden Gruß

    Hartmut

    • Hallo Hartmut,

      an komplizierteren Knoten habe ich mich noch nicht versucht, das funktioniert aber vermutlich auch … 😉

      Beste Grüße,
      Undine

  3. Sehr interessant, regt auf jeden Fall das Kopfkino an.
    Erster gedanke nach dem Video: Fesselnde Füße.

    Gruß
    Cain

  4. Hallo Undine,

    gern geschehen, wäre übrigens auch interessant für eine Fußerotik-bondage-session, zwar mit sicherheit sehr schwer zu machen, aber mit Übung bestimmt möglich.

    Beste Grüße zurück,
    Cain

  5. Mich würde mal deine Fußpflege-/Pediküre-Routine interessieren. Die sehen so perfekt aus.

    • Oh danke. Ich widme meinen Füßen tatsächlich recht viel Aufmerksamkeit – ich glätte die Haut täglich unter der Dusche mit einer feinen Fuß-Feile und verwöhne sie danach mit einer reichhaltigen parfumfreien Creme. Mein derzeitiger Favorit ist Eucerin Fußcreme.

      Statt Nagellack verwende ich UV-härtendes Farbgel, ähnlich wie bei der Fingernagelmodellage. Das Verfahren ist zwar recht aufwendig, dafür aber nur alle paar Wochen nötig, und es kann zwischenzeitlich nichts abblättern oder anderweitig unansehnlich werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.